Kolumbien – Zumba zum Mitmachen

Zu Kolumbien hat die Klasse 8G2 im Treffpunkt 3 Tänze aufgeführt, bei denen die Besucher gerne mitmachen durften. Zu Beginn der Aufführung sagte die Schülerin Emma etwas zu Kolumbien und gab somit die nötigsten Infos wieder, wie zum Beispiel Einwohner und Hauptstadt. Dann ging der Tanz los: Sie tanzten ihre Tänze und überredeten ihre Lehrerin mitzumachen. Die Tänze hatten jeweils ein immer wiederkehrendes Muster, das zu der Musik passte. Am Ende sahnten sie viel Applaus ein.

Südpol

Im Raum Südpol hat sich die zuständige Klasse/der Kurs viel Mühe gegeben. Höhepunkt des Raums war ein Zelt, das als Iglo „verkleidet“ wurde. Hinter dem Zelt stand eine gut versteckte Nebelmaschine, die den Eisnebel darstellen soll. vor dem Iglo war ein Lagerfeuer aus Holz und Steinen (siehe Beitragsbild). Auf dem Smartboard lief eine Diashow mit Musik. Im Kursraum waren auf den Wänden Infoplakate verteilt zu den Themen: Forschungsstationen, Pflanzen, Tiere, Eisschmelze und Gesellschaft. Außerdem verkauften sie Wassereis, das zum Ende hin verkauft war.südpol3.südpol2südpol4

Nordpol

Im Raum Nordpol verkaufte der Kurs E2TLA Eistee und ließ nebenbei auf dem Smartboard einen Film namens „Lars der kleine Eisbär“ laufen. Der Kurs hatte ein paar verrückte Ideen, wie zum Beispiel einen zerschnittenen Schwamm, den sie als „Arktischen Schwamm“ bezeichneten. Sie hatten an den Wänden Infoplakate verteilt über die arktische Fauna._DSC0003kopie

Grönland

Die E-Phase gestaltete einen Raum zum Thema Grönland. Es wurde ein Quiz, Spiele und „Mal deinen Wal“ angeboten. Es wurden Plakate mit Informationen über Politik und Wirtschaft aufgehangen. Außerdem lief ein Film über Grönland. Ein paar Eltern saßen mit im Raum und haben Spiele geleitet. Die Besucher konnten einen Wal malen und mit Reiszwecken an einer Pinnwand mit der Aufschrift: Faktastisch und musikalisch.

Marokko

Die Klasse 7G3 präsentierte das Land Marokko. Der Klassenraum wurde kreativ mit zahlreichen Teppichen und Tüchern eingerichtet. Sie verkauften Tee und zeigten zu dem Land der Gewürze natürlich Gewürze. Des Weiteren machten die Schülerinnen gegen Geld Hennatattoos. Henna ist ein Farbstoff aus dem Hennastrauch.
DSC_0029 Marokko

Kenia

Die Klasse 7G2 stellte Kenia vor. In ihrem Klassenraum haben sie viele Infoplakate zu den Themen: Leben, Pflanzen, Kultur und Politik. Als Hauptthema haben sie Informationen zu Tee und Kaffee. Dazu zeigen sie Dekoration aus Holz und Stein. Auf dem Smartboard läuft eine Diashow mit Hintergrundsmusik.

Ghana

Die Klasse 7G1 hat sich zu dem Land Ghana eine Mitmachaktion überlegt. In der Weitsprunggrube lassen sie die Besucher zu einem Preis von 50 Cent nach Gold und Glassteinen graben. An der Aktion haben nicht nur Kinder Spaß, sondern auch Jugendliche. Das Goldgraben und das Fußballspielen erhält das Land am Leben, daher auch die Aktion. Ghana hat nach Südafrika das weltweit meiste Gold. Im Klassenraum präsentieren sie Infos und typische ghanaische Nahrung, wie Reis, Papaya, Linsen und weiteres. Im Hintergrund läuft Musik aus Ghana.

DSC_0034 Ghana